Von optischen Klavieren und unverdauten Maiskörnern

8 April, 2011

Zwei Schulklassen aus Hersbruck und Fürth fahren zum Finale des „Science on Stage“-Wettbewerbs nach Kopenhagen

Physik? Mathe? Bio? Chemie? Das sind doch nur unzählige Formeln und Berechnungen, die mit dem Alltag wenig zu tun haben. Oder? Der Verein „Sience on Stage“ will das Gegenteil beweisen. Er will Lehrer dazu bringen, mit innovativen Ideen und ungewöhnlichen Unterrichtsstunden Spaß an Naturwissenschaft zu vermitteln.Außerdem veranstaltet er den Wettbewerb „Science on Stage“, bei dem die außergewöhnlichsten Ideen für naturwissenschaftlichen Unterricht prämiert werden. In diesem Jahr wurden zwei Schülergruppen und ihre Lehrer aus Mittelfranken zu den besten zwölf aus ganz Deutschland gekürt. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Auf nach New York!

2 April, 2011

Eine Studenten-Delegation der Uni Erlangen-Nürnberg nimmt an einem Planspiel der Vereinten Nationen teil

Die Arbeit der Uno erleben, einmal selbst in der Vollversammlung in New York sitzen – für 16 Studierende der Uni Erlangen-Nürnberg wird dies schon bald Realität: Sie reisen vom 15. April bis zum 26. April zum National Model United Nations (Mun), dem weltgrößten UN-Planspiel, und schlüpfen in die Rolle von Länder-Delegierten bei den Vereinten Nationen. Doch zuvor gab es noch eine Generalprobe: die erste Franken-Mun-Konferenz, bei der Teams der Unis Erlangen-Nürnberg, Bamberg, Bayreuth, Regensburg, Frankfurt und Prag ihr Können ausprobierten. Den Rest des Beitrags lesen »


Geht raus auf die Bühne und redet!

2 April, 2011

Angehende Juristen präsentieren ihre rhetorischen Fähigkeiten bei einem Wettstreit

Jura-Studium – das heißt, dicke Gesetzbücher wälzen, den ganzen Tag Paragraphen lernen und langweilige Fälle bearbeiten. So das Klischee. Beim 4. Rednerwettstreit des Alumni-Vereins der Erlanger Juristen bewiesen allerdings die vier Teilnehmer, dass Jura viel mehr bedeutet. Nämlich auch präsentieren, überzeugen und vor allem: Mut beweisen. Den Rest des Beitrags lesen »