Hauptsache billig

1 März, 2013

Die Empörung über den Internet-Versandhändler Amazon ist auch in Bayern groß, wo das Unternehmen ein Logistikzentrum betreibt

Die Kritik am Internet-Versandhaus Amazon wächst. Insbesondere Leiharbeiter sollen massiv schikaniert worden sein. Auch in Bayern betreibt Amazon in Graben eines seiner Logistikzentren, die in Verruf stehen, ihre Mitarbeiter unter schlechten Arbeitsbedingungen schuften zu lassen. Um die Rechte der Mitarbeiter zu stärken, wurde in Graben jetzt ein Betriebsrat gewählt. Doch damit sind die Probleme noch nicht gelöst. Die bayerische Politik fühlt sich kaum zuständig. Den Rest des Beitrags lesen »