Preise

Schreibwettbewerb der Nürnberger Nachrichten und VDE 2010 – 2. Platz

Juristischer Rednerwettstreit: Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, 2. Platz

Gewinnerin in der englischen Kategorie des Duden Open Nachwuchsjournalisten Wettbewerbs 2008/2009

1. Deutsch-Französischer Schreibwettbewerb „Wortwechsel“ des DFJW – 1. Platz

Erster Schülerwettbewerb „Volkswirtschaft“ der Volkswirtschaftlichen Fakultät der Universität München (LMU) – 1. Platz

Schreibwettbewerb der Nürnberger Nachrichten und VDE 2008 – 2. Platz

Fünfter „Technikjournalismus“-Wettbewerb Siemens & ZVEI 2007 – 1. Platz

Schreibwettbewerb Nürnberger Nachrichten und VDE 2007- 1. Platz

Wettbewerb „Jugend, Umwelt, Zukunft“ des Umweltinstituts München 2007 – 1. Platz

Vierter „Technikjournalismus“-Wettbewerb Siemens & ZVEI 2006 – 2. Platz

Fränkischer Schülerzeitungspreis der Jungen Presse Bayern – 2. Platz für die Schülerzeitung „helga“ (Verantwortliche als Chefredakteurin)

Wettbewerb „Schüler schreiben Geschichte“ der Deutschen Welle, Kalenderblatt und Lehrer-online 2005 – 5. Platz

———————————–

Bericht über mich, erschienen im Jahresbericht 2008/2009 des Helene-Lange-Gymnasiums Fürth:

Journalistisches Können gewürdigt

Zwei besondere Auszeichnungen für Jennifer Hertlein

Jennifer HertleinDie Kollegiatin Jennifer Hertlein (K12) ist begeisterte Nachwuchsjournalistin. Angefangen hatte alles in unserer Schülerzeitung „helga“, heute engagiert sie sich bei der Jungen Presse Bayern e.V. und schreibt bereits für verschiedene Print- und Onlinemedien. Dieses Schuljahr durfte sich Jennifer auf Grund ihrer Tätigkeiten über zwei ganz besondere Auszeichnungen freuen!

„Schreiben und Recherchieren macht mir einfach Spaß“, meint Jennifer, 17, über ihre Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2008/09. Dabei handelt es sich um den größten historischen Forschungswettbewerb der Körber-Stiftung für Jugendliche in Deutschland. In einem Projekt erforschen die Teilnehmer Geschichte, die an ihrem Wohnort stattgefunden hat. Das diesjährige Thema lautete: „Helden – verehrt, verkannt, vergessen“. „Einen Helden hatte ich schnell gefunden“, erzählt Jennifer, „Welche historische Figur ist charakteristischer für Fürth, als Ludwig Erhard?“ Für das Projekt durchstöberte sie zahlreiche Bücher und interviewte Experten. Doch für ihre 39-seitige Arbeit „Die Geschichte von Ludwig Erhard – Einem Helden aus Fürth, der auszog um die Welt zu verbessern und im 21. Jahrhundert vergessen ist?“ wurde sie von der Körber-Stiftung mit einem von 17 Förderpreisen in Bayern ausgezeichnet. Bundesweit gab es insgesamt 1831 Einsendungen.

Gelobt hatte die Jury besonders die journalistische Arbeitsweise von Jennifers Beitrag. Und für dieses journalistische Können wurde sie anderweitig nochmals ausgezeichnet. Die Schülerin nahm am Nachwuchsjournalistenwettbewerb Duden-Open 2008/2009 in der englischsprachigen Kategorie teil – und belegte prompt mit ihrem Artikel „Contradiction or counterpiece – Germany and Berlin“ den 1. Platz.

5 Responses to Preise

  1. Hi Jenny,

    weiß nicht, ob du dich noch an mich erinnerst, wir haben mal zusammen an den Interreligösen Kalender gearbeitet; schöne Seite! Bist ja schon richtig weit gekommen, Gratulation! Auch zu den Preisen.

    Viele liebe Grüße,

    Sebastian Balcerowski

  2. Florie Fouché sagt:

    Hallo Jenni!
    Gratuliere für alle deine Artikel und Preise! Dein Artikel (Zweite Heimat) war das Thema der deutschen Abi imSeptember 2010 in Frankreich. Ich kann dir das Text und die Fragen senden (alles ist auf deutsch) wenn du willst, gibst mir einfach deinen email Adresse. Grüsse!
    Florie

  3. Cindy-Kimberly Perl sagt:

    Hey Jenni 🙂

    Da kann ich mich nur anschließen.
    Großes Kompliment für deine Seite!:)

    LG

    Cindy

    • jenniferhertlein sagt:

      Vielen, vielen lieben Dank! Also auch an alle anderen! Freue mich sehr, dass Euch mein Blog so gefällt =)

  4. AM sagt:

    Sehr geehrte Frau Hertlein,

    Kompliment zu Ihrer Seiten und auch zu Ihren Texten.
    Leider haben Sie auf Ihrer Seite keine Mailadresse angegeben. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich hinsichtlich eines journ. Projektes kurz kontaktieren würden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: