Hochschulwahlen: Wer? Wie? Wo? Wann?

3 August, 2012

Wählen gehen und seine Stimme abgeben – das gehört zu einer Demokratie. Am 26. Juni finden die Hochschulwahlen an der Uni Erlangen-Nürnberg statt. Doch üblicherweise nehmen nur zehn bis zwölf Prozent der Studenten daran teil. Wir erklären, wie die Hochschulwahlen funktionieren. Den Rest des Beitrags lesen »


In Brüssel ist Multikulti völlig alltäglich

25 März, 2012

Erlanger Studentin berichtet von einem Gastaufenthalt an der Uni der belgischen Metropole – 20.03.2012

Brüssel – In einem anderen Land zu studieren, bedeutet häufig erst mal einen Kulturschock. In Brüssel jedoch trifft man nicht nur auf eine andere Kultur. In der EU-Hauptstadt herrscht Multikulti pur – auch unter den Studenten. Um selbst einen Eindruck davon zu bekommen, hat die Erlanger Studentin Jennifer Hertlein (20) eine Freundin besucht, die genau das gerade erlebt. Den Rest des Beitrags lesen »


Reden schwingen will geübt sein

1 November, 2011

Im Debattierclub an der Uni Erlangen-Nürnberg können Studierende ihre Rhetorik schulen

Streiten mit Niveau – oft ist das gar nicht so einfach. An der Uni Erlangen-Nürnberg haben Studierende einen Debattierclub ins Leben gerufen. Dort sollen die Studenten lernen zu streiten, dabei aber gut zu argumentieren und sich an Regeln zu halten. Den Rest des Beitrags lesen »


In Frankreich ist Studieren ganz anders!

1 November, 2011

Seit dem Wintersemester 2007/2008 können Studierende an der juristischen Fakultät der Uni in Erlangen Deutsch-Französisches Recht studieren. Das heißt, sie verbringen drei Semester in Frankreich und erhalten am Schluss des Studiums nicht nur das deutsche Staatsexamen sondern auch den französischen Master als Abschluss. Die ersten deutschen Studenten sind aus Frankreich zurück. Sie bringen viele neue Erfahrungen mit – und einige ihrer französischen Kommilitonen, die jetzt für drei Semester hier studieren. Den Rest des Beitrags lesen »


Andere Länder, andere Gewohnheiten

16 September, 2011

Jennifer aus Erlangen und Johanna aus Galway/Irland tauschen sich über ihren Studienalltag aus

Studium und Studentenleben können von Land zu Land sehr verschieden sein. Jennifer Hertlein (20) und Johanna Stock (17) kommen jetzt beide ins 3. Semester. Jenni studiert in Erlangen Politikwissenschaft und Öffentliches Recht, Johanna studiert Bachelor of Creative Writing in Galway/Irland. Hier diskutieren die beiden über Unterschiede an ihren Unis – und entdecken Gemeinsamkeiten:  Den Rest des Beitrags lesen »


Migrantinnen auf dem Vormarsch

30 Juli, 2011

Abiturientin Lava und Studentin Manolya erzählen, wie sie ihre Ziele verwirklicht haben — Fleiß und Engagement lohnen sich

Schüler mit Migrationshintergrund? Die können sowieso kein Deutsch und schaffen nicht mal die Hauptschule. „Blödsinn!“, entgegnen Schülerin Lava aus dem Irak und Studentin Manolya aus der Türkei. Ja, sie müssen sich mehr anstrengen als deutsche Klassenkameraden. Doch ihr Ehrgeiz ist ihre große Stärke. Den Rest des Beitrags lesen »


Die Chance, noch mal neu anzufangen

9 Mai, 2011

Im Studium Bücher wälzen oder praktische Erfahrungen in einer Ausbildung sammeln? Alexandra Kobant (Name geändert) aus Fürth hat sich zunächst für eine Ausbildung zur Industriekauffrau in einem Betrieb entschieden, der Schutzkleidung herstellt. Heute studiert die 20-Jährige Pharmazie im zweiten Semester an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Den Rest des Beitrags lesen »


Von optischen Klavieren und unverdauten Maiskörnern

8 April, 2011

Zwei Schulklassen aus Hersbruck und Fürth fahren zum Finale des „Science on Stage“-Wettbewerbs nach Kopenhagen

Physik? Mathe? Bio? Chemie? Das sind doch nur unzählige Formeln und Berechnungen, die mit dem Alltag wenig zu tun haben. Oder? Der Verein „Sience on Stage“ will das Gegenteil beweisen. Er will Lehrer dazu bringen, mit innovativen Ideen und ungewöhnlichen Unterrichtsstunden Spaß an Naturwissenschaft zu vermitteln.Außerdem veranstaltet er den Wettbewerb „Science on Stage“, bei dem die außergewöhnlichsten Ideen für naturwissenschaftlichen Unterricht prämiert werden. In diesem Jahr wurden zwei Schülergruppen und ihre Lehrer aus Mittelfranken zu den besten zwölf aus ganz Deutschland gekürt. Den Rest des Beitrags lesen »


Auf nach New York!

2 April, 2011

Eine Studenten-Delegation der Uni Erlangen-Nürnberg nimmt an einem Planspiel der Vereinten Nationen teil

Die Arbeit der Uno erleben, einmal selbst in der Vollversammlung in New York sitzen – für 16 Studierende der Uni Erlangen-Nürnberg wird dies schon bald Realität: Sie reisen vom 15. April bis zum 26. April zum National Model United Nations (Mun), dem weltgrößten UN-Planspiel, und schlüpfen in die Rolle von Länder-Delegierten bei den Vereinten Nationen. Doch zuvor gab es noch eine Generalprobe: die erste Franken-Mun-Konferenz, bei der Teams der Unis Erlangen-Nürnberg, Bamberg, Bayreuth, Regensburg, Frankfurt und Prag ihr Können ausprobierten. Den Rest des Beitrags lesen »


Geht raus auf die Bühne und redet!

2 April, 2011

Angehende Juristen präsentieren ihre rhetorischen Fähigkeiten bei einem Wettstreit

Jura-Studium – das heißt, dicke Gesetzbücher wälzen, den ganzen Tag Paragraphen lernen und langweilige Fälle bearbeiten. So das Klischee. Beim 4. Rednerwettstreit des Alumni-Vereins der Erlanger Juristen bewiesen allerdings die vier Teilnehmer, dass Jura viel mehr bedeutet. Nämlich auch präsentieren, überzeugen und vor allem: Mut beweisen. Den Rest des Beitrags lesen »