In Frankreich ist Studieren ganz anders!

1 November, 2011

Seit dem Wintersemester 2007/2008 können Studierende an der juristischen Fakultät der Uni in Erlangen Deutsch-Französisches Recht studieren. Das heißt, sie verbringen drei Semester in Frankreich und erhalten am Schluss des Studiums nicht nur das deutsche Staatsexamen sondern auch den französischen Master als Abschluss. Die ersten deutschen Studenten sind aus Frankreich zurück. Sie bringen viele neue Erfahrungen mit – und einige ihrer französischen Kommilitonen, die jetzt für drei Semester hier studieren. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Benjamin und das Koreanische

19 März, 2011

Ein Sprachkurs in der vorlesungsfreien Zeit sorgt für einen geregelten Tagesablauf und erhält die Konzentration

Zwei Monate Semesterferien: Die einen müssen jobben, andere können ausschlafen und faulenzen. Aber wem das auf Dauer doch zu langweilig wird, der kann auch einen Feriensprachkurs an der Uni in Erlangen belegen. Benjamin Martinsons (21) zum Beispiel hat Koreanisch gelernt. Und findet, dass ihm der Sprachkurs persönlich viel gebracht hat – auch Motivation und Disziplin für andere Aufgaben. Den Rest des Beitrags lesen »