Den Verkehrsinfarkt verhindern – individuelle Mobilität in der Großstadt muss sich wandeln

13 März, 2015
Quelle: DriveNow

Quelle: DriveNow

Im Jahr 2030 sollen rund 1,6 Millionen Menschen in München leben. Mit der wachsenden Bevölkerungszahl wächst auch das Verkehrsaufkommen. Staus und Parkplatzmangel nerven schon jetzt, schaden der Gesundheit und dem Klima. Um individuell mobil zu bleiben, braucht es in Zukunft neue Konzepte.

Den Rest des Beitrags lesen »